Unsere Stellenangebote


Pharmazeutisch-Kaufmännische(r) Angestellte(r) gesucht!

Zur Verstärkung für unser harmonisches und engagiertes Apotheken-Team suchen wir ab sofort oder später eine/n PKA in Voll- oder Teilzeit.

Ihr  Tätigkeitsfeld umfasst die ganze Bandbreite der PKA-Tätigkeit. Ihre Schwerpunkte liegen im Wareneinkauf, der Eingangskontrolle und Warenlageroptimierung. Daneben sind Sie für die Warenpräsentation, Rechnungsstellung und unterstützend in der Heimversorgung tätig.

Wir bieten Ihnen einen sicheren, aber flexiblen Arbeitsplatz in einer geschichtsträchtigen und dennoch modernen Apotheke mit neuester EDV-Ausstattung (Awinta Prokas)!

Feste Arbeitszeiten (Samstags frei!) und eine flexible und individuelle Urlaubs- und Überstundenregelung ist für uns ebenso selbstverständlich wie die volle Unterstützung von Fort- und Weiterbildung und die Möglichkeit geförderter betrieblicher Altersvorsorge. Dazu bieten wir kostenlose Getränke, ein WLAN für Mitarbeiter und eine Ruhemöglichkeit für die Mittagspause.

Unser Hauptaugenmerk richtet sich auf optimale Beratung und Kundenzufriedenheit, nicht auf die letzte zusätzlich verkaufte Packung. Uns sind Ehrlichkeit und Vertrauen aufeinander wichtig und zentraler Bestandteil unserer erfolgreichen Zusammenarbeit!

Sie passen perfekt zu uns, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Pharmazeutisch-Kaufmännische(r) Angestellte(r) haben, Spaß am Beruf mitbringen, aufgeschlossen und fit im Umgang mit dem Computer sind und gerne mit anderen zusammenarbeiten!

Auch Berufsanfänger sind willkommen!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Noch Fragen? Melden Sie sich einfach telefonisch unter 08431-7031, kommen Sie vorbei oder schreiben Sie eine e-Mail an d.weigl@bruederapotheke.de

Unsere Vorbestell-App



Jetzt herunterladen!

News

Pinkelpause schadet der Blase
Pinkelpause schadet der Blase

Falsches Beckenbodentraining

Viele Frauen leiden unter einem schwachen Beckenboden und wollen ihn durch Training stark machen. Ein Tipp aus Frauenmagazinen: einfach beim Wasserlassen mehrmals absichtlich den Harnstrahl unterbrechen. Doch Urologen warnen vor dieser Methode.   mehr

Was steckt hinterm Sommerbaby-Boom?
Was steckt hinterm Sommerbaby-Boom?

Klima, Pille, Weihnachten

Früher war das Frühjahr die Zeit der Geburten — doch seit etwa 40 Jahren kommen die meisten Kinder im Sommer auf die Welt. Was steckt dahinter? Die Hypothesen reichen von der Pille bis zum Klimawandel.   mehr

Vorhofflimmern erhöht Demenzrisiko
Vorhofflimmern erhöht Demenzrisiko

Auch ohne Schlaganfall

Bei chronischem Vorhofflimmern ist bekannterweise das Schlaganfall-Risiko erhöht. Doch nicht nur das: Jetzt stellte sich heraus, dass Patienten mit Vorhofflimmern auch häufiger eine Demenz entwickeln – und zwar ganz unabhängig davon, ob sie vorher einen Schlaganfall hatten oder nicht.   mehr

Junge Eltern sind schlechtes Vorbild
Junge Eltern sind schlechtes Vorbild

Ernährung und Bewegung

Werden unsere Kinder immer dicker, weil ihre Eltern ein so schlechtes Vorbild sind? Das ist gut möglich. Denn die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung bezüglich Ernährung und Bewegung junger Eltern sind laut Robert Koch-Institut besorgniserregend.   mehr

Mit Honig gegen Husten
Mit Honig gegen Husten

Natürlicher Helfer

Mit dem Herbst beginnt auch die Erkältungszeit. Doch nicht jede Atemwegsinfektion muss auch mit Medikamenten behandelt werden. Eine Studie aus Oxford empfiehlt stattdessen ein altes Hausmittel.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Oktober

So klappt es mit der Konzentration

So klappt es mit der Konzentration

Gedanken schweifen ständig ab?

Ob im Homeoffice oder im Büro: Jeder kennt Phasen, in denen die Gedanken abschweifen und konzentrier ... Zum Ratgeber
Apotheke der Barmherzigen Brüder e. K.
Inhaber Dominik Weigl
Telefon 08431/70 31
Fax 08431/70 36
E-Mail info@bruederapotheke.de